Mehr über Schlafzimmer

Das Schlafzimmer als Rückzugsort vom Alltagsstress

Abend für Abend sinken Millionen Menschen weltweit in ihren Schlafzimmern müde und erschöpft ins Bett. Das Schlafzimmer dient seit jeher als Ruheraum, der Erholung von den täglichen, anstrengenden Aufgaben verspricht. Diese Funktion sollte auch durch die entsprechende Gestaltung des Raumes unterstrichen werden. Bei allen Schlafzimmer Einrichtungen hat natürlicherweise das Bett eine zentrale Rolle. Hier gehen die Geschmäcker weit auseinander, dementsprechend breit ist auch das Angebot an Betten gefächert. Bevorzugen einige eher schlichte Modelle aus Massivholz im Landhausstil, wählen andere hingegen verspieltere Designs beispielsweise aus Gusseisen mit vielen Schnörkeln und vielleicht einem romantischen Himmelbett. Für welche Stilrichtung Sie sich bei Ihrem Schlafzimmer auch entscheiden, eines sollten Sie nicht außer Acht lassen: Im Schlaf soll sich Ihr Körper regenerieren und dafür ist ein gemütlich eingerichtetes Schlafzimmer, in dem Sie sich wohlfühlen, wichtig.

 

Ein Schlafzimmer zweckmäßig und doch geschmackvoll einrichten

Neben dem Bett werden in den meisten Schlafzimmern auch der Kleiderschrank sowie oftmals kleinere Kommoden und natürlich die Nachttische platziert. Diese Einrichtungsgegenstände sind bei vielen Möbelhäusern auch als einheitliche Sets erhältlich. Sie sollten jedoch darauf achten, dass Ihr Schlafzimmer zwar gemütlich ist, aber nicht mit zu vielen Kleinigkeiten möbliert ist, denn sonst wirkt es schnell unaufgeräumt und beengend. Hier hilft ein ausreichend großer Kleiderschrank an der dem Bett gegenüberliegenden Wand oder direkt daneben. Viele Schränke haben verspiegelte Fronten und vergrößern das Schlafzimmer dadurch optisch. Verzichten Sie zudem darauf, das Schlafzimmer auch als Stauraum für Wäscheständer oder ähnliches zu nutzten, denn auch dadurch wird das Wohlgefühl negativ beeinflusst.

 

Ihr Schlafzimmer stilvoll dekorieren

Um in Ihrem Schlafzimmer optimal entspannen zu können, kommt es auch auf die richtige Dekoration an. Wichtig sind neben einem bequemen Bett und den passenden Möbeln beispielsweise auch die Vorhänge. Hier kommt es ganz darauf an, welcher Schlaftyp Sie sind: Diejenigen, die gerne und gut in stark abgedunkelten Räumen schlafen, sollten bei der Auswahl der Rollos darauf achte, dass diese lichtundurchlässig sind. Holzrollos eignen sich in diesem Fall beispielsweise weniger. Möchten Sie jedoch morgens in Ihrem Schlafzimmer von der Sonne geweckt werden, reichen luftige Vorhänge völlig aus. Noch ein paar schöner Nachttischlampen – farblich zum Gesamtkonzept passend – hinzugekauft, und schon ist Ihr Schlafzimmer komplett. Moebel-shop.de bietet Ihnen eine breit gefächerte Auswahl an hochwertigen Schlafzimmer Möbeln und Einrichtungen.

 

Angeschaut