Mehr über Speisezimmer

Speisezimmer – separat oder kombiniert?

In einem Speisezimmer wird heutzutage nicht mehr nur gegessen. Viele Wohnungen sind heute so aufgeteilt, dass das Speisezimmer nicht mehr klassisch separat liegt, sondern mit einem offenem Wohnzimmer oder einer Küche kombiniert werden kann. Jede Aufteilung hat ihre eigenen Vorzüge und bietet verschiedene Möglichkeiten das Speisezimmer stilvoll zu gestalten. Gerade wenn die Wohnungsaufteilung eine Kombination des Speisezimmers mit einem anderen offenen Raum anbietet, sollte man darauf achten, dass die Einrichtung der Zimmer miteinander harmoniert. Ein Speisezimmer mit offener Küche lädt zum gemeinsamen Kochen ein. Der verlockende Duft frisch zubereiteter Mahlzeiten bleibt nicht nur der Küche vorbehalten, sondern kann sich auch im Speisezimmer voll entfalten. Aber auch ein separates Speisezimmer hat Vorteile. So kann der Koch sich ganz entspannt der Zubereitung des Menüs widmen und muss nicht befürchten, dass zu viele Köche den Brei verderben. Denn jeder weiß, dass gerade beim Kochen für mehrere Personen gerne mal etwas anders läuft als geplant.

 

Das Speisezimmer einrichten

Bei der Einrichtung des Speisezimmers wird ein Esstisch mit einer passenden Sitzgruppe zum wichtigsten Element, deshalb sollte man besonders in die Auswahl dieser Möbel viel Zeit investieren und auf Qualität achten. Ein Tisch bietet neben einem Platz zum genüsslichen Speisen auch Gelegenheit für gesellige Abende, an denen gemeinschaftlich gespielt oder in anregender Runde geredet werden kann. Die Größe des Tisches sollten Sie an die Größe der Familie anpassen. Besonders praktisch ist auch ein Tisch, den man nach Belieben vergrößern kann. So finden auch eingeladene Gäste in Ihrem Speisezimmer immer einen Platz. Bei der Auswahl der Stühle ist Sorgfalt geboten. Diese sollten neben einer attraktiven Optik auch ergonomisch geeignet sein. Wenn das Speisezimmer besonders geräumig ist, bietet es sich an, noch weitere Speisezimmer Möbel hinzuzufügen. Das kann ein Schrank oder eine Vitrine zur Aufbewahrung des guten Geschirrs sein, oder eine kleine Komode, in der zum Beispiel Tischdekorationen und Tischdecken verstaut werden können.

 

Dekorieren im Speisezimmer

Da das Speisezimmer oft genutzt wird, um Gäste zu empfangen, sollte man gerade in diesem Zimmer auf Ordnung achten. Mit stilvollen Dekorationen punktet man nicht nur bei Freunden und Bekannten, sondern verleiht dem Speisezimmer auch eine ganz persönliche Note. Zu einer gelungenen Tischdekoration gehören unter anderem eine schöne Tischdecke oder ein Tischläufer, farblich abgestimmte Kerzen, die das Speisezimmer in einem stimmungsvollen Glanz erstrahlen lassen oder ein schönes Blumengesteck. Damit der Tisch nicht zu überladen wirkt kann man zum Beispiel nur mit einzelnen Blütenblättern, Zweigen oder Dekosteinen dekorieren und somit harmonische Akzente setzen. Der Dekoration des Speisezimmers sind keine Grenzen gesetzt und sie kann je nach Anlass variieren. Letztendlich bleibt die Einrichtung und Dekoration des Speisezimmers Geschmacksfrage.

 

Angeschaut